home Voicemap Tours Stadtführungen Historical Walks Kapstadt zu Fuß Cape Town On Foot Bo-Kaap, bunte Herz Kapstadts Bo-Kaap and Islam Cape of Good Hope Die Weinstraße am Kap Heart of the Garden Route West Coast and Beyond Book list (PDF) menu
 

Ursula has adapted portions from her books into GPS audio walks. The audio tours cover the area of Cape Town Castle to the Slave Lodge, the Company Gardens and the Bo-Kaap.

You can purchase and download these tour via the free audio walking tour app, VoiceMap. Download the app from iTunes and Google Play.

Cape Town on Foot: Castle to Slave Lodge - imagine the throngs of slaves that have walked this route, taken off the ships near the Castle and led in irons to the slave lodge; think of the settlers, adventurers, missionaries and soldiers disembarking near the Parade; imagine doffing your hat to the governor as he leaves the Castle on his way to the Company's Garden; picture brawling seamen and soldiers, public executions outside the Castle walls; imagine mingling with the crowds on the Grand Parade when Princess Elisabeth arrived at the City Hall or when Nelson Mandela spoke from its balcony; imagine also the soccer fanatics gathering on the Grand Parade for public viewing in 2010; visualize the eager crowds when the postal ships arrived; imagine, meeting famous visitors, such as David Livingstone on Church Square, or famous residents such as Anreith the sculptor; Schutte, the builder; Thibault and Sir Herbert Baker, the architects; or Jan Smuts, the President. Add your own footprint to the tens of thousands that have walked this route, brimming with history, from the Castle to the former Slave Lodge.

Kapstadt zu Fuss: vom Castle, dem Kastell, zur Alten Sklavenherberge - Können Sie sich wirklich die Scharen von Sklaven vorstellen, die auch diesen Weg, dem Sie heute folgen, gelaufen sind? Die Sklavenschiffe legten in der Nähe vom Kastell an, und von hier, in Ketten geschmiedet, schleppte man sie zur Sklavenherberge. Stellen Sie sich die Tausenden von Siedlern, Abenteurern, Missionaren und Soldaten vor , die auch hier an Land kamen. Stellen Sie sich vor, Sie würden hier auf den Gouveneur stoßen, auf seinem Weg vom Kastell zum Kompaniegarten - würden Sie sich untertänig vor ihm verbeugen? Stellen Sie sich die Raufereien unter angetrunkenen Soldaten und Seefahrern vor, oder gar öffentliche Hinrichtungen, hätten Sie ihnen beigewohnt? Stellen Sie sich die Menschenmassen auf dem Paradeplatz vor, als Prinzessin Elisabeth anlässlich ihres 21ten Geburtstages das Alte Rathaus besuchte, oder als Nelson Mandela auf dem Rathausbalkon erschien, um seine erste Ansprache als freier Mensch zu halten. Denken Sie an die Fußballfanatiker, die hier ihre Teams im Jahr 2010 während der Fußballweltmeisterschaft auf dem Riesenschirm umjubelten. Können Sie sich auch die Ankunft der Postschiffe vorstellen, oder dass Sie eventuell berühmten Besuchern wie David Livingstone auf dem Church Square über den Weg laufen könnten, oder Jan Smuts, oder dem Bildhauer Anreith,den Architekten und Bauherrn, Thibault und Schütte und Sir Herbert Baker?
Fügen Sie heute ihre eigenen Fußspuren zu den Zehntausenden hinzu, die diese Route vom Kastell zur Alten Sklavenherberge gelaufen sind.

Cape Town on Foot: From the Slave Lodge to Bo-Kaap - This walk uncovers the story behind the oldest, but not exclusive, Muslim area in Cape Town. The Bo-Kaap is a vast area stretching from Buitengracht Street to the slopes of Signal Hill, and from Strand Street towards Table Mountain. Its residents embrace a diversity of cultures and religions.

Kapstadt zu Fuss: Von der Sklavenherberge zum Bo-Kaap - Sie möchten gern das Bo-Kaap kennenlernen? Zweifellos schweben Ihnen Bilder von hübschen, farbfrohen Häusern vor – aber der heutige Spaziergang wird Ihnen ein völlig anderes Bild vom Bo-Kaap verleihen, ein Bild, das nur wenig mit hübschen Farben zu tun hat. Man täte den Bewohnern vom Bo-Kaap ein Unrecht an, wenn man nur darauf fokussieren würde.

 

Important Notice-Wichtiger Hinweis

Cape Town on Foot is going on holiday!

From 14 May to 30 June 2018 there will be no personally guided city walks.

But you can explore the city and Bo-Kaap with our English or German audio tours. Download the free VoiceMap App VoiceMap. Select and download one of the Cape Town on Foot walks such as Bo-Kaap via iPhone or Google Play, and off you go! Please rate your experience at the end of the walk.

The normal walking schedule will resume on my return.

Wanderlust

Book sales, South Africa:

Most book and museum shops or contact info@wanderlust.co.za, 086 547-6833